flügge – Reisen verändert (Der Blog)

Meistens mache ich ja einfach nur Urlaub. Und unterwegs kommt dann auch gern mal das ein oder andere nette Foto heraus. Aber mindestens zweimal (Indien/Neuseeland) war ich auch unterwegs um zu Reisen.

Der Unterschied ist für mich klar: Beim Reisen ist der Weg das Ziel. Die Erlebnisse sind nachhaltig und verändern einen. Fremde Kulturen erlebt man nunmal nicht im Club-Hotel.

Was einem auf solchen Reisen alles passieren kann und wie das einen verändert, erzählt meine Freundin Susanne in ihrem Blog flügge – Reisen verändert. Schaut dort doch mal rein. Die Texte sind toll und emotional geschrieben, so dass man selbst Lust bekommt aufzubrechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.